Selbstständig Wohnen

Allgemein Information


Arbeitsort ab Mai 2019:

Mein neues Zuhause wird sein: Jupiterstrasse 41, 3015 Bern-Wittigkofen. Mit dem Tram Nr. 8 in 13 Minuten erreichbar vom Bahnhof Bern bis Endstation Saali, von dort sind es noch 5 Gehminuten. Das Tram Nr. 6 (Worbbahn) fährt bis Egghölzli, dann muss man zu Fuss zirka 10 Minuten gehen oder aufs 8 umsteigen.

Bewerbungsgespräch:

Sie schicken mir Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir vereinbaren ein Vorstellungsgespräch bei mir zu Hause am Eschenweg 11 in 3072 Ostermundigen (Vorsicht: nicht an der Jupiterstrasse in Bern).

Die Arbeitsplanung:

Sie nennen mir Ihre möglichen Arbeitszeiten. Die Arbeitsplanung mache ich selber zum voraus (so früh es geht). Die Freiwünsche benötige ich deshalb 8 Wochen im voraus, Ferienwünsche 12 Wochen im voraus. Bis zwei Wochen Ferien ist normalerweise ok (bei rechtzeitiger Anmeldung), ab drei Wochen muss ich eine Erlaubnis geben, spontane Ferienwünsche kann ich nicht berücksichtigen. Wenn ihr eingeplant seid und jemand spontan frei möchte, entscheide ich, ob dies geht. Es ist nur möglich, wenn jemand anders einspringen kann.

Dienste:

Es gibt Tag- und /oder Nachtdienste. Stundenlohn von CHF 22.-- (CHF 25.00 mit Erfahrung in der Grundpflege / nach Abschluss der Einarbeitungszeit) sowie CHF 100.00 Nachtpauschale zzgl. jeweils 8.33% Ferienentschädigung.

Ich biete an:

Es gibt ein eigenes Zimmer für die Assistenzpersonen, WLAN, die Möglichkeit zu kochen und zu essen, zu duschen. Somit ideale Voraussetzungen, um in den Arbeitspausen etwas Eigenes zu erledigen, z.B. an der Semesterarbeit zu schreiben. In der Nacht brauche ich selten Hilfe, somit können Sie in der Regel schlafen.

Die Nächte sind eigentlich sehr ruhig. Ab und zu gehe ich auch in den Ausgang (ev. auch mit Ihnen). Ich suche Assistenten, welche unter der Woche und/oder am Wochenende arbeiten können. Voraussetzungen sind eine stabile Gesundheit, Lebensfreude und gutes Deutsch.

Im Notfall bin ich immer für das Team da.

Ich möchte von allen mit meinem Vornamen angesprochen werden, somit mit Lukas.

Einarbeitung:

Sie bekommen eine gute Einarbeitung und werden an zwei Schnuppertagen in Ostermundigen teilnehmen. An einem Schnuppertag macht meine Assistenz die Morgenpflege, dies dauert ca. 2 Stunden. An einem zweiten Schnuppertag dürfen Sie mich Aufnehmen und die Morgenpflege machen. Meine Assistenz begleitet Sie und hilft. Danach gibt es eine Besprechung mit Ihnen und wir werden das gemeinsam erlebte reflektieren. Wir entscheiden danach, ob wir einen Vertrag eingehen und legen die Arbeitszeiten fest. Sie erhalten einen Arbeitsvertrag.